Urlaub für die Seele

  Wie geht es dir gerade? In meinen Seminaren mache ich oft mit den Teilnehmern eine „Blitzlichtrunde“ zu der Frage: Wie bin ich gerade da? Nach einer Minute Stille, kann jeder, der möchte, drei Adjektive nennen. Wie würden gerade deine Adjektive auf die Frage „Wie bist du gerade da?“ ausfallen? „Dankbar – staunend – geborgen!“ […]

Weiterlesen →

Urlaub für die Seele

  Wie geht es Ihnen gerade? In meinen Seminaren mache ich oft mit den Teilnehmern eine „Blitzlichtrunde“ zu der Frage: Wie bin ich gerade da? Nach einer Minute Stille, kann jeder, der möchte, drei Adjektive nennen. Wie würden gerade Ihre Adjektive auf die Frage „Wie sind Sie gerade da?“ ausfallen?  „Dankbar – staunend – geborgen!“ […]

Weiterlesen →

Grenzen sind Chancen – Seminar als Fernkurs – jetzt Sonderpreis

Haben Sie sich auch schon über die engen Grenzen Ihrer Hochsensitivität geärgert? Die schmale Komfortzone, wenn Sie auf Lärm oder viele Reize treffen? Die schnelle Ermüdung, je mehr Druck oder Terminen Sie ausgesetzt sind? Mit  Hilfe dieses Fernkurses und dem damit verbundenen Coaching per Skype oder Telefon entdecken Sie, womit Ihre Grenzen Sie beschenken möchten […]

Weiterlesen →

Dank & Die Geschichte einer Liebe

  Lieber Newsletterempfänger, lieber Blog-Leser, herzlichen, herzlichen DANK für die Ostergrüße und die wunderschöne, positive Resonanz auf meinen Beitrag “Wie das, was mir weh tut, ein Geschenk sein kann”. Ich empfinde das als so wohltuend und ermutigend. Auch das persönliche Erzählen und Teilgeben hat mich gefreut. Leider hat heute mein E-Mail-Programm alle Mails der letzten […]

Weiterlesen →

Wie das, was mir weh tut, ein Geschenk sein kann

  “Puh,” was für eine Woche. “Was für ein Tag.” Ich bin vor meinen eigenen Frust geflohen. Jetzt sitze ich auf einer kleinen Anhöhe auf einem Stück trockenen gelb-braunen Magerrasen. Über mir weht der Wind durch die Nadeln einer Kiefer. Wie Johanna Spyri’s Heidi blicke ich nach oben und lausche dem beruhigenden Brausen der Wipfel. […]

Weiterlesen →

Was uns nährt und heilt

Kennen Sie das, dass Sie unruhig sind, sich nach Gott sehnen, aber einfach nicht zur Ruhe kommen? Oder dass Sie eine Sorge, eine Angst beschäftigt und Sie sie einfach nicht loslassen können? Wünschen Sie sich manchmal, Sie könnten sich selbst oder anderen Menschen helfen, Gottes heilsame und sattmachende Nähe zu spüren und zu erleben? Was […]

Weiterlesen →

Wie Probleme sich auflösen

In einer Predigt hörte ich letztens eine tolle Definition von dem Wort PROBLEM. “Ein Problem wird dann zu einem Problem, wenn man eine Herausforderung nicht annimmt.”  Ups, da sass ich und führte mich überführt. Seit dem Vortag beschäftigten mich genau zwei Probleme und ich fühlte mich bei beiden in der Falle. Vor dem einen konnte […]

Weiterlesen →

Deine Liebe sagt mir WER ICH BIN – Auf die Stille hören

  Die Frage heißt nicht: Wie können wir so leben, dass wir Gott verherrlichen?, sondern: Wie können wir das leben, was wir im tiefsten Wesen sind?, Herrlichkeit Gottes. Henri Nouwen Sehnen Sie sich danach von Gott gesagt zu bekommen, wie ER Sie sieht? Sehnen Sie sich danach, seine Wertschätzung und seine Freude über Sie zu […]

Weiterlesen →

Vom Geschenk DU selbst zu sein

  Als Gott dich erschuf, hat er sich einen Wunsch erfüllt. Fragen Sie sich: Wie kommt es, dass Menschen ihr Gespür für ihren Wert oder das, was sie gerne leben möchten immer wieder entgleitet? Warum schaffen sie es nicht, das zu leben, was sie gerne leben möchten? Und das oft trotz Seelsorge, Therapie und sich […]

Weiterlesen →

Wie kann ich Zweifel und Entmutigung überwinden?

  Kennen Sie das, das Sie einem Traum, einer Sehnsucht oder einer Vision gefolgt sind? Sie haben allen Mut zusammen genommen und sind aufgebrochen. Die ersten Türen öffneten sich. Sie erlebten Bestätigung von außen oder tief in sich selbst. Sie kamen vorwärts. Doch dann kamen Widerstände und Hindernisse: Wartezeiten, Zeiten, in denen nichts passierte, ja […]

Weiterlesen →