Wie Sensibilität zur Stärke wird – mit HSP aufblühen

web-mit-feinen-sinnen-thuner_see_2017

Haben Sie eine feine Wahrnehmung für sich und Ihre Umgebung?
Sagen Ihnen andere, dass Sie nicht so sensibel sein sollen?
Fühlen Sie sich schnell von Lärm, Gerüchen, vielen Menschen oder Anforderungen beeinträchtigt?
Haben Sie eine reiche Vorstellungskraft?

Wenn Sie diese Fragen mit JA beantworten, sind Sie möglicherweise hochsensibel?

Dieses Online-Seminar lädt Sie ein, Hochsensitivität besser zu verstehen und Ansätze zu entdecken, wie Sensibilität zur Stärke wird.

Erleben Sie eine ermutigende Zeit mit vielen Infos, Tipps,  Austausch in Kleingruppen und praktischen Körper- & Malübungen für den Alltag.

Termin:  04. – 06.02.2022

Einheit 1: Freitag, 18.30 – 20 Uhr
Einheit 2: Samstag, 9 – 11 Uhr
Einheit 3: Samstag, 16.30 – 18.30 Uhr
Einheit 4: Sonntag, 9 – 11 Uhr

Veranstalter: Haus Werdenfels, 93152 Nittendorf

Kosten:
Kurskosten: 135 €
Kursheft:  15 €
Der PDF Versand des Kursheftes via E-Mail erfolgt in zwei Schritten:

  • Teil 1 des Heftes mit Inhaltsübersicht, den Aufgaben, Fragestellungen und der Möglichkeit sich dazu Notizen zu machen, erhalten Sie mit dem Zoom-Link. Bitte drucken Sie sich diese Blätter vor Kursbeginn aus.
  • Teil 2 des Kursheftes mit den liebevollen Zeichnungen und Inputs der Flipchartblätter erhalten Sie als PDF nach dem Seminar.

TN-Zahl: mind. 5 , max. 14 Teilnehmer

Seminarinhalt:

  • Was ist Hochsensibilität?
  • Ursachen
  • Wie erkenne ich sie?
  • Unterschiede in der HSP-Ausprägung
  • Stärken der Hochsensiblität
  • Neurobiologische Grenzen / Besonderheiten der Hochsensitivität
  • Hilfen / Wie Sensibilität zur Stärke wird
  • Praktische Übungen
  • Meditatives Malen als Hilfe zur Ruhe zu kommen & die eigene Mitte und Gott zu finden
  • Zeit für Fragen

Benötigtes Material:
Das brauchen Sie für die praktischen Übungen dieses Online-Seminars. Malkenntnisse sind nicht nötig.
Mehr Infos über das Meditative Malen via Zoom finden Sie am Ende der folgenden Seite . 

Anmeldeschluss: 30. Januar 2022

Anmeldung: Haus Werdenfels

Hinweis:
Dieses Seminar eignet sich besonders für Menschen, die von Online-Kursen schnell gestresst oder überfordert sind.
Es vermeidet Nackenstarre und Reizüberflutung und achtet auf den Kräftehaushalt durch eine kleine Gruppe, Wechsel der Tätigkeit alle 10 -15 Minuten, Körperübungen, Pause in Mitte jeder Einheit, Arbeiten in Stille, Anleitung zur Achtsamkeit, Freiheit & Selbstfürsorge.