Fortbildung zur Kursleitung für Meditatives Malen

 

Sie möchten Menschen einen Zugang vermitteln, wie sie

  • durchs Malen zur Ruhe und zum Aufatmen kommen können
  • im Malen Gott begegnen können
  • eine Wahrheit oder Erkenntnis neurophysiologisch (für Seele & Verstand) ganzheitlich verankern können
  • einen spielerischen Zugang zu ihrer eigenen Kreativität bekommen

Die Fortbildung zum “Kursleiter für Meditatives Malen & Lobpreismalen (Worship Painting)” bildet Sie in zwei Intensiv-Kursen (Max. 8 Teilnehmer in D, 10 Teilnehmer in CH) darin aus.

Seminar-Kursleiter-MM-Beispielbilder

 

Zielgruppe

>  PfarrerInnen
>  GemeinderefentInnen
>  GemeindediakonInnen
>  Missionare
>  Pädagogen
>  Psychologen
>  Palliativ-Medizinisches Personal
>  MitarbeiterInnen in der Hospizarbeit
>  ErzieherInnen
>  Alten-/ GesundheitspflegerInnen
>  SeelsorgerInnen
>  Ehrenamtliche MitarbeiterInnen in Gemeinden
>  Künstlerinnen

 

MM-in den Trost durchbrechen

 

Ausbildungsinhalte

♦  Geistliche Haltung und Rahmen des Meditativem Malens
♦  Einstiegstechniken
♦  Malen nach Musik
♦  Malen von Gefühlen
♦  Vertiefung eines Textes
♦  Unterschied zum therapeutischem / analytischem Malen
♦  Krisenintervention
♦  Erkenntnisse aus der Gehirnforschung
♦  Eigenreflexion
♦  Reflexion der eigenen Gruppenleitung

 

Seminar-Meditatives_Malen-Kursleiter

 

Ausbildung:

  • Zwei Fortbildungsblöcke a 3 und 2 Tage
  • Damit die Theorie in der Praxis erprobt wird, leitet der angehende Kursleiter drei selbstorganisierte Workshops
  • Zur Reflexion dieser drei Workshops nimmt er drei Telefon-Coachings in Anspruch
  • Zertifikat zum Kursleiterin für Meditatives Malen & Lobpreismalen
  • Auflistung als zertifizierter Kursleiter auf Website www.lebe-deine-vision.com

 

Hier die aktuellen Termine 2019, Kosten  und Anmeldebedingungen für den Kurs

  • in Deutschland:
    Block 1:    27. – 29.09.2019
    Block 2:    28. – 29.03.2020
    Den Flyer finden Sie hier

 

  • in der Schweiz:
    Block 1:     12. – 14.07.2019
    Block 2:    07. – 08.12.2019
    Den Flyer finden Sie hier

    Hinweis:  Falls Sie Interesse an einer Ausbildung in Meditativem Malen in der Schweiz haben, empfehle ich den diesjährigen Kurs in Oberägeri. In 2020 pausiert die Ausbildung in der Schweiz.

 

Vorschau für 2020:  

  • in Deutschland:
    Block 1:    16. – 19.04.2020
    Block 2:    24. – 25.10.2020
  • in der Schweiz:
    In der Schweiz findet 2020 bis jetzt kein Kurs statt. Der Ausbildungort Würzburg in Deutschland ist sehr gut per ICE erreichbar.

 

Kursorte:

  • D – Würzburg (Exerzitienhaus Himmelspforten)
  • CH – Oberägeri (Seminarzentrum Ländli)

Mehr Informationen über das Meditative Malen finden Sie hier