Hochsensibilität-Seminar am Thunersee ohne PCR Test

Herzliche Einladung zum Seminar“Grenzen sind Chancen – Hochsensibilität annehmen & aufblühen” vom 25. – 29. Oktober 2021 im Läbeshuus in Heiligenschwendi am Thuner See. Es sind noch 3 Plätze frei. Letzte Anmeldemöglichkeit ist der 13. Oktober.

Sind Sie hochsensitiv und möchten sich über Ihre Grenzen nicht länger ärgern? Möchten Sie Ihre Hochsensitivität als Geschenk erleben? Sehnen Sie sich nach Gemeinschaft und Austausch mit anderen Hochsensitiven, aber auch Zeit für sich, nach Stille und Natur? Dann ist dieses Seminar vielleicht genau das Richtige für Sie.

Da das Seminar gottesdienstähnlichen Charakter hat und die Teilnehmer in dieser Zeit eine Selbsthilfegruppe bilden, kann eine Anreise und die Teilnahme am Kurs mit Übernachtung und gemeinsamen Mahlzeiten ohne PCR-Test-Zertifikat erfolgen. Es entstehen keine Kosten, sollten Sie oder der Seminarleiter kurzfristig das Seminar absagen müssen.

Damit alle Teilnehmer sich im Kurs sicher fühlen können, bitten wir jeden Teilnehmer, Geimpfte, wie Ungeimpfte einen Tag vor Anreise zuhause einen Schnell-Test durchzuführen und nur anzureisen, wenn dieser negativ ist.

Neugierig geworden?
Mehr Infos über den Kurs finden Sie  hier oder Flyer
Anmeldeschluss: 13. Oktober 2021 !!!

Kosten Seminar: 480 CHF (Kursgebühr) + 42 CHF (Coaching-Handbuch) + 15 CHF (Materialkosten)
Kosten Unterkunft: 
Je nach Zimmerkategorie & Verfügbarkeit (siehe hier)
Anmeldung: CH-Läbeshuus: Die Buchung erfolgt unter www.laebesshuus.ch.  Dort kann das jeweilige Zimmer eingesehen und angeklickt werden. Bitte bei der Buchung unter Anmerkung “HSP-Kurs” notieren, damit Ihre Anmeldung dem Seminar zugeordnet werden kann.

Hinweis: Psychische Stabilität ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar.

Noch Fragen zum Seminar?
Schreiben Sie mir ein Mail oder rufen Sie mich an. Ab 11. Oktober, nach meinem Urlaub, bin ich wieder in meinem Büro für Sie da!
Bitte hinterlassen Sie für die Beantwortung Ihrer Fragen eine Festnetz-Telefonnummer, da ich nach meinem Urlaub nicht alle Mails an einem Tag beantworten kann.

Ich freue mich, wenn Sie mit dabei sind.

Andrea Kreuzer